29.Okt.2014 - Projektarbeit für Toleranz und Miteinander

 

Der Jugendförderverein beteiligte sich mit verschiedenen Angeboten am „Straßenfest des bunten Treibens“, einer Veranstaltung des Arbeitskreises Migration des Landkreises Saaleld-Rudolstadt am 24. September 2014 auf dem Markt in Rudolstadt. Kinder und Jugendliche vom Mittwochstreff Uhlstädt und dem Kindertreff Etzelbach begleiteten ihre Mobile Jugendarbeiterin und beteiligten sich aktiv an den Ständen der Vereine des Landkreises, die langjährig.soziale Arbeit leisten. Sie präsentierten auch zusammen mit Migranten auf der Bühne die im Werteprojekt entstandene Wimpelkette, die von den Gästen des Festes erweitert wurde und jetzt im JC Uhlstädt am Werte-Baum präsentiert wird. Zu den Inhalten des Projektes wurde bereits anderweitig berichtet.