+++ACHTUNG! Die Verwaltung bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen! Wir sind aber weierhin für Sie telefonisch unter 036742-67060 erreichbar. Dies ist eine reine Vorsorgemaßnahme! Wir bitten um Verständnis.+++    

29.Sep.2014 - Oberhasel

Der kleine Ort (210 m ü. NN, 98 Einwohner) liegt, eingerahmt von steilen Bergen, nordwestlich von Kirchhasel im Haselbachtal, am Eingang zum Hirschgrund. Erstmals urkundlich erwähnt wird er 1349 als Ubirn Hasela.

Sehenswert ist die Kirche, die in ihren Anfängen aus spätromanischer Zeit stammt. Im Inneren befinden sich ein wertvoller spätgotischer Schnitzaltar und eine Sakramentsnische aus der Zeit um 1500. In der Ortsmitte steht neben dem Gemeindesaal, einem alten Fachwerkgebäude, der Dorfbrunnen, der noch heute von den Bewohnern genutzt wird. Das alte Backhaus wurde wieder hergerichtet und vom Backhausverein Oberhasel betreut.     

Durch die direkte Verbindung zum Wald, ist Oberhasel ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen.

  • Oberhasel 01.jpg
  • Oberhasel 02.jpg
  • Oberhasel 03.JPG