15.Mär.2016 - Entwurf des Regionalplanes Ostthüringen veröffentlicht

Im letzten Amtsblatt der Gemeinde wurde bereits über die Veröffentlichung des Entwurfes des Regionalplanes Mittelthüringen berichtet. Zwischenzeitlich hat die regionale Planungsgemeinschaft Ostthüringen  am 04.03.2016 ebenfalls die Freigabe des Entwurfes des sächlichen Teilplanes „Windenergie“ für den Raum Ostthüringen und die öffentliche Auslegung im Rahmen des Anhörungsverfahrens beschlossen. Auch hier können die Unterlagen im Internet unter http://www.regionalplanung.thueringen.de/rpg/ost/regionalplan/fortschr/entwurf/index.asp eingesehen werden.

Im Entwurf des Regionalplanes Ostthüringen ist vorgesehen, unmittelbar angrenzend an das Windvorranggebiet W11 Neckeroda des Regionalplanes Mittelthüringen, ein weiteres Windvorranggebiet W32 Großkochberg auszuweisen.

Auf dem Hochplateau zwischen Luisentum, Blasenberg, Hoher Straße und Studnitz soll in den Gemarkungen Neckeroda, Großkochberg, Kleinkochberg, Schmieden und Teichel eine zusammenhängende Fläche von insgesamt 226 ha der Windkraft zur Verfügung gestellt werden.

Aufgrund der Flächengröße können hier dann erfahrungsgemäß bis zu 30 Windkraftanlagen errichtet werden.

Stellungnahmen sind an die

Regionale Planungsstelle Ostthüringen
beim Thüringer Landesverwaltungsamt – Referat 300
Puschkinplatz 7, 07545 Gera
Telefon: 0365 / 8223-1410
Telefax: 0365 / 8223-14130
regionalplanung-ost@tlvwa.thueringen.dezu richten.

Der Entwurf des Regionalplanes Ostthüringen wird voraussichtlich ab 09.05.2016 öffentlich ausliegen. Der genaue Zeitraum der Auslegung und die Auslegungsorte werden noch im Amtsblatt des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt veröffentlicht.