12.Jul.2016 - Kinder- und Jugendarbeit mit dem jufö Juni 2016

Projektarbeit

Werte.Zusammen.Leben

Die Wertegruppe aus der Gemeinde hatte im Mai /Juni bei folgenden Aktionen Meinungen zum Wertevergleich Stadt – Land eingeholt und kam mit vielen Menschen dazu in den Austausch. Die Vorbereitungen für die Auswertung der Fragebögen wird von Anja vorgenommen, sie unterstützt derzeit auch weitere Freizeitaktionen mit der Mobilen Jugendarbeit. Aktionen der Wertegruppe fanden zu folgenden Veranstaltungen statt:

Brunnenfest Catharinau am 28. Mai, Altstadtfest Rudolstadt / Markt am 4. Juni und Waldbad Rückersdorf am 21. Juni. Vom 10. bis 12. Juni nahmen sieben Jugendliche am Zwischenworkshop auf der „Feuerkuppe“ bei Sondershausen teil und konnten dort in den drei Gruppen, in denen sie mitarbeiteten, bereits mit vielen Erfahrungen aufwarten. Die Projektgruppe nahm auch am Planungstreffen für das Saalleitenprojekt 2016 am 16. Juni im Vereinshaus Neusitz teil. In der Vorstellungsrunde wurden ihre selbst gestalteten Werte-Steine eingesetzt. Zudem erklärten sie sich bereit, bei der „Mitmachbaustelle“ in den Saalleiten mit anzupacken und machten sich mit den Jugendlichen aus der Einrichtung BR-AWO-Land in Rudolstadt bekannt.

 

Projektarbeit mit Schülern der Regelschule Neusitz

Die Projektgruppe  „GPS – Entdeckertour Salleiten“ erhielt bei den letzten zwei Zusammenkünften im JC Uhlstädt und in der Regelschule Neusitz wertvolle Unterstützung durch die Koordinatorin des Bürgerprojektes „Entdeckerpfad Saalleiten“, Frau Hergeth und den Vorsitzenden des Fördervereins der Grundschule Uhlstädt, Herrn Antemann. In den Sommerferien ist die erste gemeinsame Tour auf dem 7 km langen Rundweg geplant, um Ideen für das Anlegen der Caches mit den entsprechenden Fragen zu sammeln. Die Schülerinnen vom Projekt „Broschüre mit Informationen zu Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde“ haben ebenfalls den JC Uhlstädt genutzt für ihre Arbeitstreffen. Inzwischen hat sich eine Fülle von Informationen angesammelt und es muss eine Auswahl für den Inhalt der Broschüre getroffen werden. Die Jugendlichen nahmen auch am Planungstreffen für das Saalleitenprojekt (Mitmachbaustelle) in Neusitz teil, um für den Informationsteil über die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde ein Beispielprojekt kennen zu lernen.

 

Partnerschaft für Demokratie

Innerhalb des o.g. Förderprogramms zur Beteiligung von Jugendlichen wurden dem JC Heilingen 200,00 € durch das Jugendforum bewilligt (siehe Informationen dazu in der letzten Ausgabe). Durch diese Mittel konnten die Jugendlichen vom JC Heilingen einen eigenen Beitrag zum Sommerfest in Heilingen am 18. Juni leisten. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus anderen Ortsteilen führten sie auf der Bühne Szenen auf aus drei Epochen und zeigten in einer Ausstellung, wie aus einer Ferienaktion ein Schulbankprojekt wurde. Die restaurierte Schulbank aus dem Kindergarten Großkochberg konnte erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt werden und gleich zum Einsatz kommen. Bemerkenswert war, dass sich Justin Gülden (Clubrat vom JC Heilingen) zum großen Erstaunen des Heimatvereins und der Gäste als ein talentierter Laienschauspieler entpuppte. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Frau Haase für ihr Engagement bei  den Proben und der Aufführung, wodurch die Szenen noch authentischer und spannender gespielt und von den Zuschauern erlebt werden konnten. Geplant ist, dass nach der Ausstellung von Bildern und Dokumenten vom Schulbankprojekt die Bilder des Theaterstückes als Ausstellung an verschiedenen Orten der Gemeinde der Öffentlichkeit präsentiert werden können.

 

Freizeit- und Ferienangebote

Die feierliche Präsentation der fünf Kanus aus dem Projekt „Wir sitzen alle in einem Boot“, fand am 16. Juni in den Saalgärten Rudolstadt statt. Acht Jugendliche aus unserer Gemeinde konnten die Veranstaltung miterleben und sich über das Projekt und die Angebote der Freizeiteinrichtung informieren. Bei der Auswahl eines Logos für den neu gegründeten Förderverein ErlebnisNetz gaben sie ihre Vorschläge ab.

SORO (School off, Rock on) -Festival am 24. Juni auf der Festwiese in Unterwirbach für alle Jugendlichen des Landkreises – unterstützt vom jufö, Beginn 17.00 Uhr

Sommerferien - Camp im Waldbad Rückersdorf im Zeitraum vom 18. - 29. Juli

Einverständnis-/Teilnahmeerklärungen liegen in der Gemeindeverwaltung / Ordnungsamt bereit (falls ein Download aus Internet nicht möglich ist). Inzwischen wurden auch die Planungen für die Workshops innerhalb des Camps für die Bauvorbereitungen der Spechtsschmiede in den Saaleiten konkretisiert. Dafür sind noch Plätze frei. Bitte telefonische Anmeldungen aus organisatorischen Gründen bei Sabine Herzinger (0160 973 307 19) oder bei Annett Hergeth (036742 67882) vornehmen!

 

Sabine Herzinger
Mobile Jugendarbeit
Jugendförderverein Saalfeld-Rudolstadt e.V. 

  • 20120629_004059.jpg
  • 20120629_004247.jpg
  • 20120629_005104.jpg
  • 20120629_013941.jpg
  • Theater (1).jpg
  • Theater (2).jpg
  • Theater (3).jpg
  • Theater (4).jpg
  • Theater (6).jpg
  • Theater (7).jpg
  • Theater (8).jpg