30.Okt.2018 - Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Jugend und Soziales

Stellenausschreibung

In der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel ist zum 01.03.2019 die Stelle des/der
 
Sachbearbeiter/in Jugend und Soziales

neu zu besetzen.

Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 6 TVöD vergütet und ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
 
  • Verwaltung und Unterstützung der Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel, Koordinierung der Platzvergabe in Zusammenarbeit mit den freien Trägern
  • Verwaltung der Jugendeinrichtungen der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
  • Ansprechpartner und Vermittler für die Jugendlichen in den Jugendclubs (in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Jugendfördervereins – jufö)
  • Umsetzung und Bearbeitung der Richtlinie zur Vereinsförderung der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
  • Erstellung des Manuskriptes des monatlich erscheinenden Amtsblattes der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel sowie Koordinierung mit dem Verlag
  • Vollzug der Obdachlosensatzung der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
  • Fortschreibung des Sport- und Spielstättenleitplanes
  • Sitzungsdienst für den Ausschuss Jugend, Soziales, Kultur und Sport
  • Vertretung der Sekretärin des Bürgermeisters

Sie bringen folgende Fähigkeiten mit:
 
  • eine Befähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, z. B. Verwaltungsfachangestellte(r) oder FL I bzw. eine vergleichbare Befähigung und sind bereit an entsprechenden Weiterbildungen teilzunehmen
  • eine gute Kenntnisse im Kinder- und Jugendrecht sowie im Thüringer Kindertagesstättengesetz
  • ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • EDV-Kenntnisse (MS Office), vorzugsweise auch mit der Software adKOMM MoVe
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement,  Eigeninitiative, eine zuverlässige Arbeitsweise und sind team- und kommunikationsfähig
  • die Bereitschaft, im Vertretungsfall bei Urlaub oder Krankheit, auch über Ihre arbeitsvertraglich festgelegte Arbeitszeit hinaus zur Verfügung zu stehen und andere Verwaltungsaufgaben zu übernehmen sowie auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (Sitzungsdienst) zu arbeiten

Wir bieten:
  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen
  • Berücksichtigung der vorherigen Dienstzeit im öffentlichen Dienst
  • eine den tarifrechtlichen Vorschriften entsprechende Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin
 
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (insbesondere Lebenslauf, lückenloser Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse der Berufs- bzw. Studienabschlüsse, Dienst- und Arbeitszeugnisse, Referenzen) senden Sie bitte bis 30.11.2018  an die
Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
z.Hd. Bürgermeister Toni Hübler
Jenaische Str. 90
07407 Uhlstädt-Kirchhasel
 
Sofern Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten DIN-A4-Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

gez. Hübler
Bürgermeister