Nachrichten aus der Verwaltung

Freibad Großkochberg

Aus technischen Gründe bleibt das Freibad Großkochberg vorerst geschlossen.



Thüringer Bürgeraufruf - Unterschriftensammlung

Zur Halbzeit der Unterschriftensammlung „Thüringer Bürgeraufruf“ liegen aus der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel bereits über 400 Unterschriften vor, die dem Verein „Selbstverwaltung in Thüringen“ e.V. übergeben wurden.


Breitbandausbau in Uhlstädt-Kirchhasel - Medieninfo der Telekom

Die Telekom baut ihr Netz um und erhöht zugleich das Tempo. Rund 500 Haushalte in Beutelsdorf, Etzelbach, Heiligen, Niederkrossen, Partschefeld und Zeutsch bekommen bis Ende Juni 2017 schnelles Internet.


Extreme Beschädigung der Schutzhütte Nähe Luisenturm

Vermutlich im Zeitraum vom 24.3. bis 25.3.2017 wurde die am Forstweg zwischen Luisenturm und Kreuzung Spaal/Schmieden befindliche Schützhütte extrem beschädigt.


Thüringer Bürgeraufruf

Nachdem klar ist, dass die Landesregierung keine Änderungen am Vorschaltgesetz mehr durchführen wird und damit auch die Gesprächsbereitschaft endgültig abgelehnt hat, hat der Verein „Selbstverwaltung für Thüringen“ e.V. am 20.03.2017 um 11:28 Uhr pünktlich zum Frühlingsanfang den Thüringer Bürgeraufruf in Weimar gestartet.


Gespräch zum Ausbau B88

Nachdem Ende 2016 der Bundesverkehrswegeplan 2030 beschlossen wurde, in dem mit der OU Zeutsch, der OU Kirchhasel und der OU Uhlstädt gleich 3 Vorhaben aufgenommen wurden, hat sich Bürgermeister Toni Hübler am 06. Februar 2017 bei der Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Frau Birgit Keller über den derzeitigen Planungsstand erkundigt.


Verkauf Mühle Uhlstädt

Das Objekt soll am Samstag, den 04.03.2017 im Verlagsgebäude des Tagesspiegels am Askanischen Platz 3 in Berlin durch das Auktionshaus Plettner & Brecht Immobilien GmbH versteigert werden.


Umfrage zum Breitbandausbau

Der Landkreis erhielt im November 2016 einen Förderbescheid zur Überplanung von Teilen des Landkreises zum flächendeckenden Ausbau einer leistungsfährigen Breitbrandstruktur.


Achtung Sammlungsfrist läuft ab

Die Sammlung der Unterstützerunterschriften zur Beantragung des Volksbegehrens gegen die Gebietsreform in Thüringen läuft am 25.09.2016 ab. Durch  Bürgermeister Toni Hübler konnten bereits 313 Unterschriften an den Verein „Selbstverwaltung in Thüringen e.V.“ übergeben werden.


Erstellung des Hochwasserschutzkonzeptes für den Haselbach

Zur Beantragung von Fördermitteln für die notwendigen Baumaßnahmen ist zwingend ein abgestimmtes Hochwasserschutzkonzept erforderlich (Fördervoraussetzung). 


Unterschriftensammlung zum Volksbegehren gegen die Gebietsreform startet

Nunmehr ist es soweit  - in der Zeit vom 15.8.2016 bis 25.9.2016 haben alle Thüringer Bürgerinnen und Bürger, welche ihren Hauptwohnsitz in Thüringen haben, die Möglichkeit, das gemeinsame Anliegen zur Einleitung eines Volksbegehrens mit ihrer Unterschrift zu unterstützen


Die Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel kann mit Breitbandausbau starten

Mit der Bereitstellung der finanziellen Mittel ist der Grundstein gelegt, mit dem Projekt Breitbandausbau starten zu können.


Information des ZWA Thüringer Holzland

Auf Grund von dringenden Reparaturarbeiten an der Fernwasserleitung kann es am 16.06.2016 von 7.00Uhr bis ca. 19.00Uhr auch an dem nachgeschalteten Trinkwassernetzen des ZWA „Thüringer Holzland“ zu Beeinträchtigungen der Trinkwasserversorgung kommen.


Saisoneröffnung Freibad Großkochberg

Nach einigen notwendigen Reparatur- und Verschönerungsarbeiten öffnet voraussichtlich am 03. Mai 2016 nun auch das Freibad Großkochberg für alle „Wasserratten“ und Erholungssuchende seine Pforten.


Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel tritt dem Verein „Selbstverwaltung in Thüringen e.V.“ bei

Der Gemeinderat folgte in seiner Sitzung am 03.05.2016 mit großer Mehrheit dem Antrag der CDU-Fraktion und beschloss den Beitritt zum Verein „Selbstverwaltung in Thüringen e.V.“. 


Gemeinderat beschließt Stellungnahme zu Windvorranggebieten

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 03.05.2016 eine Stellungnahme zu den Entwürfen der Regionalpläne Mittel- und Ostthüringen beraten und beschlossen. In den Planentwürfen wurde das Windvorranggebiet W11 „Neckeroda Süd“ (Mittelthüringen) und W32 „Großkochberg“ (Ostthüringen ausgewiesen. Hierzu wurde im Amtsblatt und in einer Einwohnerversammlung bereits berichtet. Die Hinweise aus der Bevölkerung wurden aufgegriffen und in der Stellungnahme mit bewertet, die sie hier einsehen können.


Betreiberwechsel im Feriencamp Partschefeld

Am 22.04.2016 hat die Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel die Betreibung des Feriencamps im Ortsteil Partschefeld an die Inhaberin der Gaststätte „Zum Schützenhof“ abgegeben. 


Gemeinde fordert Ortsumgehung für Uhlstädt

Der Hauptausschuss der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel hat, der vom Bürgermeister als Beschlussvorlage eingebrachten, Stellungnahme zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes einstimmig zugestimmt.


Gemeinderat beschließt Stellungnahme zur Gebietsreform

Durch die Landesregierung wurde am 22.Februar 2016 der Entwurf des Vorschaltgesetzes zur Durchführung der Gebietsreform im Freistaat Thüringen (ThürVGR) vorgestellt. Bis zum 01.07.2015 soll dieser Gesetzentwurf alle parlamentarischen Hürden genommen haben.


Entwurf des Regionalplanes Ostthüringen veröffentlicht

Im Entwurf des Regionalplanes Ostthüringen ist vorgesehen, unmittelbar angrenzend an das Windvorranggebiet W11 Neckeroda des Regionalplanes Mittelthüringen, ein weiteres Windvorranggebiet W32 Großkochberg auszuweisen.


Große Registrierungsaktion der DKMS

Die 47-jährige Katrin aus Steinach/Thüringen ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance.


Bürgermeister übergibt Resolution zum Ausbau der B88 im Bundesverkehrsministerium

Einen Besuch des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur nutzte Bürgermeister Toni Hübler, um die im Gemeinderat beschlossene Resolution zum Ausbau der B88 zu übergeben.


Neues Meldegesetz ab 1. November 2015

Am 1. November 2015 tritt das neue Melderecht in Deutschland in Kraft. Dies löst das bisherige Melderechtsrahmengesetz, sowie die Landesmeldegesetze ab. Änderungen betreffen u.a. die Meldepflichten, die Melderegisterauskünfte und die Auskunftssperren mit den bedingten Sperrvermerken.


Resolution zum Ausbau der B88 an Ministerin Keller übergeben

Gestern eröffnete die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, die 20. Thüringer Regionalplanertagung in Bad Blankenburg. Landrat Marko Wolfram nutzte gemeinsam mit dem Rudolstädter Bürgermeister Jörg Reichl und  dem Bürgermeister der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel, Toni Hübler, die Gelegenheit, die Ministerin um einen Gesprächstermin über die Verkehrsanbindung des Landkreises zu bitten.


Thüringer Wirtschaftsstaatssekretär Maier übergibt Zuwendungsbescheid über 750.000 Euro an den Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.

Am heutigen Montag wurde dem Tourismusverband (TTV) ganz offiziell der Zuwendungsbescheid für das Thüringer Tourismusbudget in Höhe von 750.000 Euro für die Umsetzung des Projektes „Thüringer Tischkultur“ durch den Thüringer Wirtschaftsstaatssekretär Herrn Georg Maier auf der Leuchtenburg übergeben.


Zeutsch gewinnt erneut Gemeindeausscheid

Am 19. September 2015 fand der diesjährige Gemeindeausscheid der Freiwillige Feuerwehr Uhlstädt-Kirchhasel in der Disziplin Löschangriff auf dem Sportplatz in Weißen statt.


Gemeinderat beschließt Resolution zum Ausbau der B88

In seiner Sitzung am 15.09.2015 beschloss der Gemeinderat mit überwiegender Mehrheit die Resolution zum Ausbau der B88 zwischen dem Städtedreieck und der A4 bei Jena und beauftragte damit Bürgermeister Toni Hübler, sich mit den Landräten der Landkreise Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Holzland sowie den Bürgermeistern der Anliegergemeinden der B88 für einen schnellen Ausbau einzusetzen und die eigeleiteten Aktivitäten fortzuführen.


Dialog-Display für Uhlstädt-Kirchhasel

In diesem Jahr wurden vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 100.000 Euro für das Programm zur Förderung von Dialog-Displays zur Verfügung gestellt.


GAT siedelt sich im Gewerbegebiet Kirchhasel an

Die GAT GmbH (Gesellschaft für Kraftstoff- und Automobiltechnologie mbH) will mit der Ansiedlung im Gewerbegebiet Kirchhasel Ihre Produktionskapazitäten erweitern.


Dank den freiwilligen Helfern - Ehrenamt Feuerwehr

Die hohen Temperaturen  der letzten Wochen und die daraus resultierende Trockenheit führten  in unserem Gemeindegebiet zu zahlreichen Brandeinsätzen unserer Feuerwehr.


Schautafel zur Geschichts- und Wirtschaftsdokumentation neu aufgestellt

Die Schautafeln stehen im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel.


Errichtung von Kleinkläranlagen im Bereich des ZWA Saalfeld-Rudolstadt

 Nachfolgend aufgeführte Ortsteile der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel im Verbandsgebiet des ZWA Saalfeld-Rudolstadt werden nach dem aktuellen Abwasserbeseitigungskonzept nicht zentral erschlossen.


Ausbau B88 zwischen dem Städtedreieck und der A4 bei Jena

Wie Herr Dobrindt am 20.Juli 2015 verkündete, werden jetzt die notwendigen Finanzmittel für die Ortsumfahrung Zeutsch zur Verfügung gestellt.


Baubeginn an der Kreisstraße K 113 Uhlstädt - Partschefeld

Vollsperrung vom 13.07.2015 bis voraussichtlich 25.09.2015


Straßenbaugespräch zum Ausbau der B 88 fand in Uhlstädt statt

Der Ausbau der Bundesstraße 88 vom Städtedreieck nach Jena war der Schwerpunkt eines Gesprächs der beiden Landräte Marko Wolfram (Saalfeld-Rudolstadt) und Andreas Heller (Saale-Holzland-Kreis) sowie Bürgermeistern und Stadträten aus beiden Landkreisen mit dem Abteilungsleiter Verkehr im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Lutz IrmerBei dem Treffen mit gut 40 Teilnehmern im „Grünen Baum“ in Uhlstädt am Montagnachmittag stellte Irmer die Pläne des Freistaates für den Ausbau von Bundesstraßen vor. 


Naundorf als Förderschwerpunkt in Dorferneuerung aufgenommen

Am 29.06.2015 bekam Bürgermeister Toni Hübler die Urkunde zur Aufnahme des Ortsteiles Naundorf der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel in das Programm der Dorferneuerung von Ministerin Birgit Keller überreicht.


Stammtisch der Gewerbetreibenden ins Leben gerufen

Am 18.06.2015 trafen sich Gewerbetreibende aus dem Gewerbegebiet Kirchhasel mit dem Bürgermeister Toni Hübler (CDU) der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel.


Stellungnahme der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel zum Thema Windkraft

Auszug aus der Stellungnahme der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel zur  geplanten Überarbeitung des Regionalplanes Ostthüringen sowie des Regionalplanes Mittelthüringen vom 18.06.2015


Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel will Tourismus besser fördern

Durch den Arbeitskreis Tourismus, der durch den Bürgermeister Toni Hübler (CDU) initiiert wurde, sollen Lösungsansätze zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur und Vermarktung gesucht werden.


Parkplatz am Sport- und Vereinszentrum Uhlstädt rechtzeitig vor dem Flößerfest fertiggestellt

Im Rahmen des „Aufbauhilfeprogramm zur Wiederherstellung der Infrastruktur in den Gemeinden infolge des Hochwassers vom 18.Mai bis 4.Juli 2013 in Thüringen wird die Wiederherstellung Oberfläche Tennisplatz/Parkplatz am Sportzentrum Uhlstädt “, durch die Bundesrepublik Deutschland und den Freistaat Thüringen, gefördert.


Vollsperrung OV-Straße Weißen - Weißbach

Am kommenden Samstag, d. 16.5.2015, wird in der Zeit von 08:00 Uhr bis voraussichtlich 17:00 Uhr die Ortsverbindungsstraße zwischen Weißen und Weißbach auf Grund von Reparaturarbeiten an den Leitplanken voll gesperrt.


Sperrung im Bereich der Fußgängerampel B 88 in Uhlstädt

Auf Grund von Baumaßnahmen an einem Wohnhaus ist die Fußgängerampel in Uhlstädt zur Querung der Bundesstraße B 88 im Bereich der Engstelle ab den 04. Mai 2015 für voraussichtlich 6 Wochen nicht nutzbar. Der Gehweg im Ampelbereich wird für diese Zeit voll gesperrt.


Internetseite – Erweiterungen im Bereich Tourismus und Wirtschaft

Erweiterung der Internetseite in den Bereichen Tourismus und Wirtschaft. Zukünftig können sich auch Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomiebetriebe und Unternehmen kostenlos in Form einer Auflistung auf unserer Seite präsentieren.


Räum- und Streupflicht auf öffentlichen Gehwegen im Winter

Auf Grund des bevorstehenden Winters möchten wir schon jetzt darauf  hinweisen, dass die Grundstückseigentümer in der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel verpflichtet sind, die Gehwege vor ihren Grundstücken von Schnee zu beräumen und bei Schnee-, Reif- oder Eisglätte mit geeigneten abstumpfenden Stoffen (z.B. Sand, Splitt, Granulat) zu streuen oder das Eis zu beseitigen.


Pflicht zur Straßenreinigung in der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel

Die ausgebauten Straßen, Gehwege usw. sind regelmäßig zu reinigen, in der Regel einmal wöchentlich am Tage vor einem Sonntag oder einem gesetzlichen Feiertag. Die zu reinigende Fläche erstreckt sich vom Grundstück aus in der Breite, in der es zu einer oder mehreren Straßen hin liegt, bis zur Mitte der Straße. Neben dem Kehren der Fläche sind auch andere Verunreinigungen, wie z.B. an der Borde oder durch Gehwegpflaster wachsendes Unkraut zu beseitigen.


Bau der zentralen Kläranlage Uhlstädt und damit verbundene verkehrstechnische Beeinträchtigungen

Pressemitteilung der W+A Holzland GmbH zum Bau der zentralen Kläranlage Uhlstädt und damit verbundene verkehrstechnische Beeinträchtigungen


Nachrücker im Gemeinderat Uhlstädt-Kirchhasel

Gemeinderatsmitglied Toni Hübler (CDU) wurde zur Stichwahl am 28.9.2014 zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel gewählt. Aus diesem Grund wird Herr Karsten Vogler (CDU) gemäß § 23 Thüringer Kommunalwahlgesetz (ThürKWG) bis Ende der derzeitigen Amtszeit in den Gemeinderat Uhlstädt-Kirchhasel nachrücken.


Ergebnisse Stichwahl zur Bürgermeisterwahl

Im nachfolgenden Artikel informieren wir Sie über das Ergebnis der Stichwahl zur Bürgermeisterwahl am 28.09.2014.
Es ist auch eine Darstellung der Wahlergebnisse je Stimmbezirk integriert.