Die FBG „Uhlstädter Heide“ versteigert Holzskulptur vom Weltmeister

Am 25.02. organisierte die FBG „Uhlstädter Heide“ eine Fortbildung für Waldbesitzer zum Thema „Starkholzfällung“ im Zeutscher Waldgebiet. Der Käufer einiger Eichen aus Zeutsch und Niederkrossen wird Florian Lindner, besser bekannt als „Holzflori“, aus Großgölitz sein. Er gilt als einer der weltbesten Motorsägenkünstler. Die Eichen sollen zum 5. Destillenfestival mit „Holzflori & Friends“ (05. - 06. August 2017 in Großgölitz) anderen Kettensägenkünstlern als „Rohling“ zu Verfügung gestellt und zu Holzkunst veredelt werden. Dankenswerterweise schnitzte „Holzflori“ unserer FBG  während der Veranstaltung den abgebildeten „Eulensitz“. Dieses ästhetische und praktische Schmuckstück möchten wir öffentlich versteigern.

Interessenten finden sich bitte am 24. März vor dem Gasthaus „Goldenes Roß“ in Uhlstädt ein. Ab 17:00 Uhr ist das Kunstwerk zu bestaunen. Zwischen 18:30 Uhr und 19:00 Uhr findet die Versteigerung statt. Das Mindestgebot beträgt 150,- €. Der Erlös kommt dem gemeinnützigen Förderverein der Grundschule Uhlstädt und damit der AG „Wald und Natur“ zu Gute. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Die Mitgliederversammlung der FBG beginnt unmittelbar nach der Versteigerung.

Günter Holoda, Vorstand der FBG „Uhlstädter Heide“

01.Mär.2017