Hauptausschuss

Der Hauptausschuss der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel setzt sich gemäß § 18 der Geschäftsordnung der Gemeidne Uhlstädt-Kirchhasel aus dem Bürgermeister und 6 weiteren Gemeinderatsmitgliedern zusammen.Gemäß § 26 Abs. 1 Thüringer Kommunalordnung i.V.m. § 17 Abs. 8 der Geschäftsordnung führt der Bürgermeister den Vorsitz. Die Ausschusssitze werden nach einem mathematischen Verhältnisverfahren verteilt.

 

Mitglieder des Hauptausschusses

 

BürgermeisterToni Hübler (CDU) - Ausschussvorsitzender
Christian Tschesch (CDU)
Wilhelm Dietz (CDU)
Frank Dietzel (DIE LINKE)
Philipp-Clayton Zickmann (SPD)
Dieter Pabst (Freie Wähler)
Marcel Knauer (Freie Wähler)

 

Aufgaben des Ausschusses

 

Beschlussfassung:

  • über die Ernennung, Abordnung, Versetzung, Versetzung in den Ruhestand und Entlassung der Beamten des gehobenen Dienstes,
  • über die Einstellung, Höhergruppierung und Entlassung der Angestellten, dessen Vergütungsgruppe mit der Besoldungsgruppe der Beamten des gehobenen Dienstes vergleichbar ist,
  • über überplanmäßige Ausgaben bis 20.000,00 € und außerplanmäßige Ausgaben bis 10.000,00 € soweit nicht der Bürgermeister zuständig ist,
  • über Erlass, Niederschlagung und Stundung von Forderungen, soweit nicht der Bürgermeister zuständig ist
  • über die Einzelkreditaufnahme im Rahmen der vom Gemeinderat beschlossenen und rechtsaufsichtlich genehmigten Gesamtkreditaufnahmen und Umschuldungen,
  • über den Erwerb und die Veräußerung von Grundstücken bis zu einem Wert von 15.000,00 €

Beratung:

  • über die Vorbereitung der Haushaltspläne einschließlich der Nachtragshaushaltspläne
  • über die Erarbeitung von Vorgaben für die mittel- und langfristige Investitions-, Kredit- und Personalplanung.
  • über die Kontrolle es Haushaltsvollzuges,
  • Vorberatung in Angelegenheiten des Erwerbs und der Veräußerung von Liegenschaften und Immobilien