Stellenausschreibung Kämmerer/-in

Stellenausschreibung

 

In der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel, ist zum 01.07.2018 die Stelle eines/r

 

Kämmerers/in

unbefristet in Vollzeit neu zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis sowie dessen Vergütung (Entgeltgruppe 10) richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung der Finanzverwaltung, bestehend aus den Sachgebieten Haushalt, Kasse/Vollstreckung, Steuern und Abgaben sowie Liegenschaften
  • Aufstellung der Haushalts- und Finanzpläne, Erstellen der Jahresrechnungen sowie Haushaltssicherungskonzepten
  • Mittelbewirtschaftung/Haushaltsüberwachung, Anordnungswesen, Vollzug des Haushalts
  • Liegenschaftsverwaltung, Finanzstatistik und Berichte, Kreditwirtschaft, Bürgschaftsmanagement

 

Sie bringen folgende Fähigkeiten mit:

  • eine abgeschlossene Qualifikation für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II)  oder einen vergleichbaren (Fach-)Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung im Bereich Kämmerei bzw. Finanzverwaltung oder einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im öffentlichen Haushaltsrecht
  • Berufserfahrung im Verwaltungs-, Steuer-, Grundstücksverkehrs-, Vergabe- und Vertragsrecht im öffentlich-rechtlichen sowie privatrechtlichen Bereich
  • ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten sowie eine effektive und selbstständige Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick, hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (Sitzungsdienst) sowie Flexibilität, Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • umfassende EDV-Kenntnisse
  • wünschenswert sind Kenntnisse über die eingesetzte Finanzsoftware der adKOMM Software GmbH

 

Wir bieten:

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen
  • Berücksichtigung der vorherigen Dienstzeit im öffentlichen Dienst
  • eine den tarifrechtlichen Vorschriften entsprechende Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • Einarbeitung durch den bisherigen Kämmerer/Leiter der Finanzverwaltung

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Unterlagen zu Ihrer bisherigen beruflichen Entwicklung senden Sie bitte bis zum 15.03.2018 an die

 

Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
Bürgermeister Hübler
OT Uhlstädt
Jenaische Str. 90
07407 Uhlstädt-Kirchhasel

 

oder per E-Mail an personal@uhlstaedt-kirchhasel.de.

           
Es wird gebeten keine Originale einzureichen. Aus Kostengründen werden die Unterlagen nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Hübler
Bürgermeister

18.Jan.2018