Öffentliche Ausschreibung Grundstück Kolkwitz 32

Die Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel schreibt gemäß § 67 ThürKO in Verbindung mit § 31 (1) ThürGemHV  das Grundstück Kolkwitz 32 zum Verkauf aus.

Das Mindestgebot beträgt 56.000,00 Euro. Auf das Verkehrswertgutachten vom 21.01.2017 wird verwiesen.

Das Grundstück liegt im Ortszentrum von Kolkwitz und trägt die Liegenschaftsbezeichnung:

Gemarkung:   Kolkwitz
Flur:                1
Flurstück:        600 mit einer Größe von 380 m²

Das Grundstück ist mit einem als Schule errichtetem Gebäude und dazugehörigem Nebengebäude bebaut. Teilbereiche, wie die Wohnung im Dachgeschoss, ein Einzelraum im Erdgeschoss und die PKW-Garage sind vermietet. Weitere Räumlichkeiten des Erdgeschosses werden derzeit durch die Gemeinde genutzt.

Das Verkehrswertgutachten kann zu den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung unter 036742-67071 in der Verwaltung eingesehen werden.

Für den Fall einer Objektbesichtigung vor Angebotsabgabe besteht die Möglichkeit einer Terminvereinbarung über die Telefonnummer 036742-670790.

Die Gemeinde behält sich das Recht vor, den Zuschlag zur Veräußerung an einen Bieter gemäß § 67 Abs. 1 Satz 4 ThürKO zur Förderung sozialer Einrichtungen (ortsansässige Vereine) zu erteilen.

Die Gemeinde ist nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bieter zu verkaufen.

Ihr Kaufangebot einschließlich Nutzungskonzept richten Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Kaufangebot Kolkwitz 32“ bis spätestens 31. März 2017 an die Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel, OT Uhlstädt, Jenaische Straße 90, 07407 Uhlstädt-Kirchhasel.

 

gez. Hübler
Bürgermeister    

07.Feb.2017